Genre(s): , , ,

Behandlungsfrei imkern

29,90 €,* 128 Seiten, broschiert; Lieferzeit: 14 Tage. * Bei Versand plus Porto.

Behandlungsfrei imkern

Auf dem Weg zur behandlungsfreien Bienenhaltung

Seit die Varroa in den 1980er-Jahren nach Europa und Amerika kam, sehen sich die meisten Imkerinnen und Imker gezwungen, ihre Bienenvölker mit Chemikalien zu behandeln, um große Völkerverluste zu vermeiden. Einer Minderheit von Imkernden ist es jedoch gelungen, ihre Völker ohne den Einsatz von Medikamenten zu pflegen. Ihre Völkerverluste sind nicht nur verkraftbar, sondern ähnlich groß oder sogar geringer als die von Imkerinnen und Imkern, die behandeln. Mehr erfahren →

Buchhandel Hakon von Holst · 07709 / 922 48 06 ·

Ausführliche Beschreibung von »Behandlungsfrei imkern«

Einer der Pioniere des behandlungsfreien Imkerns ist der Brite David Heaf. In diesem Buch fasst er alle seine Erfahrungen zusammen und zeigt, wie sich behandlungsfreies Imkern in der Praxis umsetzen lässt. Anhand von dreißig Porträts von behandlungsfrei Imkernden in Europa und Amerika (darunter berühmte Namen der Varroa-Resistenz-Bienenzucht) dokumentiert dieses Buch die ermutigenden Erfolge und die wachsende Beliebtheit der chemiefreien Bienenhaltung und beschreibt die Praktiken der vorgestellten Imkerinnen und Imker.

Für eine Beratung oder Bestellung erreichen Sie mich:

Weitere Bücher entdecken: